Das Spiel Mölkky

Mölkky ist ein finnisches Holzspiel

Mölkky (finnisch: [ˈmølkːy]) ist ein finnisches Wurfspiel aus Holz, das von der Firma Lahden Paikkaopen_in_new - früher bekannt als Tuoterengas - 1996 kreiert wurde. Angesichts des exotischen Namens des Spiels wird Mölkky häufig falsch geschrieben als molky, mollky, molkki oder molki. Das Wort mölkky wurde von seinen Schöpfern geprägt und hat keine eigentliche Bedeutung. Es wurde wahrscheinlich durch das finnische Wort pölkky inspiriert, was Holzblock bedeutet. Mölkky ist ein Spiel, das sowohl Geschicklichkeit und Präzision als auch eine strategische Denkweise erfordert!

Lahden Paikka produziert Mölkky seit den 90er Jahren. Die Produktion des Spiels ist umweltfreundlich, da das Unternehmen überschüssiges Holz aus anderen Projekten verwendet. Es werden keine unangenehmen Chemikalien verwendet. Außerdem wird das natürliche Holz aus 100% nachhaltigen finnischen Wäldern bezogen. Im Jahr 2015 gewann Mölkky sogar den Grünen Spielzeug des Jahres Award!

Eine kurze Geschichte

Mölkky basiert auf einem Spiel, das seit Jahrhunderten gespielt wird, genannt Kyykkä - auch bekannt als finnisches oder karelisches Kegeln. Es wurde ursprünglich in Karelien gespielt, einer Region, die Teile Russlands und Finnlands umfasst. Im 20. Jahrhundert wanderte eine große Zahl von Kareliern nach Finnland aus, um dem Bürgerkrieg zu entkommen. Und zum Glück haben sie Kyykkä mitgebracht!

Die Regeln von Kyykkä können sehr unterschiedlich sein, aber es geht im Grunde genommen so: Die Spieler werfen eine Karttus (ein Schläger, der einem Baseballschläger ähnelt) auf Kyykkäs (kleine zylindrische Kegeln), um sie aus ihrem eigenen Spielfeld zu stoßen. Das Team, das die wenigsten Würfe benötigt, gewinnt. Traditionell dürfen die Gewinner auf dem Rücken der Verlierer reiten!

Mölkky ist eine Art "leichte" Version von Kyykkä. Du musst keinen riesigen und schweren Karttus Schläger werfen, also ist Mölkky für jeden geeignet. Selbst für die schlimmsten Stubenhocker.

Ein weltweiter Erfolg

Heute werden Mölkky-Turniere auf der ganzen Welt gespielt. Außerdem findet jedes Jahr eine Mölkky-Weltmeisterschaft (mit rund 200 Mannschaften von 4 bis 6 Spielern) statt. Mölkky Verbände gibt es nicht nur in Finnland, sondern auch in vielen anderen Ländern wie der Slowakei, der Türkei und sogar Japan! Seit 2006 ist das Spiel vor allem in Frankreich ein großer Erfolg geworden. Frankreich ist heute das führende Land (vor Finnland), in dem Mölkky am meisten verkauft und gespielt wird.

Im August 2016 wurde die International Mölkky Organisationopen_in_new (I.M.O.) gegründet. Diese Organisation dient an der Schnittstelle zwischen Ländern, Verbänden, Administratoren, Spielern und offiziellen Turnieren. Ziel ist es, Verbänden, Teams und Spielern sichere, faire und angenehme Wettkampferlebnisse zu bieten.

Während einige Unternehmen ihre eigene Markenversion des Spiels verkaufen (wie Finskaopen_in_new oder Klopopen_in_new), gehört die Mölkky-Marke nun der finnischen Brettspielfirma Tactic Gamesopen_in_new.

Also ja, die weltweite Mölkky-Kraft ist stark. Leidenschaftliche Mölkky-Spieler arbeiten hart daran, das Spiel weltweit zu promoten. Es gibt sogar die Möglichkeit, "Mölkky Adel" zu werden: So hat die ehemalige Finnische Internationale Mölkky Organisation (FIMO) den Beitrag von Persönlichkeiten zu dieser Sache anerkannt. Wäre es nicht schön, ein Lord oder eine Lady von Mölkky zu werden?

Wo zu kaufen?

Mölkky Luxury Edition

Wenn du ein Mölkky-Set kaufen möchtest, dann empfiehlt dir Mölkky World, die "Luxury"-Ausgabe bei Amazon zu kaufen.

Es ist die beste Qualität auf dem Markt und es ist auch das offizielle Spielset, das in Turnieren und Meisterschaften auf der ganzen Welt verwendet wird. Wir empfehlen dir, dein Mölkky-Set direkt bei Amazon zu bestellen, da du in den meisten Fällen den besten Preis für ein Mölkky-Set auf dessen Website findest (unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Lieferung in den meisten Regionen kostenlos ist).

Ansehen auf amazon.de

Spielregeln

Mölkky Regeln

50 Punkte thumb_up Gewinner
Mehr als 50 Punkte thumb_down trending_down 25 Punkte

Ein Holz fällt trending_flat Nummer auf dem Holz
Viele Hölzern fallen trending_flat Anzahl der Hölzern

3 Fehlwürfe in Folge cancel Game Over

Die Spieler versuchen mit einem Wurfholz (der Mölkky), Spielhölzern umzuwerfen, die mit den Zahlen von 1 bis 12 gekennzeichnet sind. Das Umschlagen eines Holz ergibt die Anzahl der Punkte, die auf dem jeweiligen Holz markiert sind. Das Umkippen von zwei oder mehr Spielhölzern ergibt die Anzahl, die auf den umgeworfenen Hölzern steht. Nach jedem Wurf werden die Spielhölzern wieder genau an der Stelle aufgestellt, an der sie gelandet sind.

Der erste, der genau 50 Punkte erreicht, gewinnt das Spiel. Wenn ein Spieler mehr als 50 Punkte erzielt, wird der Punktestand des Spielers auf 25 Punkte zurückgesetzt. Ein Spieler, der dreimal hintereinander alle Spielhölzern verfehlt, wird aus dem Spiel ausgeschlossen.

Mölkky Turniere

Mölkky Weltmeisterschaft 2016 in Le Rheu, Frankreich Von Abujoy (eigene Arbeit) [CC BY 4.0], via Wikimedia Commons

Die Weltmeisterschaft, die Nations Trophy, die French Open und die Einzel-Masters. Jahr für Jahr werden viele Mölkky-Turniere auf der ganzen Welt ausgetragen. Für Profispieler in Verbänden oder entspannte Spieler ohne weitere Ansprüche. Es werden Turniere für jeden Geschmack organisiert, also scheue dich nicht, dich für ein Turnier in deiner Nähe anzumelden.

Internationale Meisterschaften

Von 1996 bis 2015 wurden die Weltmeisterschaften Weltmeisterschaften jedes Jahr in Lahti, Finnland, organisiert. Aufgrund der weltweit wachsenden Popularität von Mölkky ist Finnland heute jedoch nicht mehr als Gastgeber für dieses großartige Turnier garantiert. Tatsächlich war die Weltmeisterschaft 2016 die erste in der Reihe, die außerhalb Finnlands stattfand, nämlich in Rheu (bei Rennes), Frankreich.

Im Jahr 2014 fand in Tallinn, Estland, die erste Indoor Europameisterschaft statt. Und genau wie beim Davis Cup im Tennis gibt es auch für Mölkky eine Nations Trophy. Unabhängig von der weltweiten Beliebtheit des Spiels ist Finnland in diesem Bereich immer noch überlegen.

Nationale Meisterschaften

Mölkky ist in Frankreich enorm populär, und deshalb findet der Großteil der Turnieraktivitäten dort statt. Offen für alle, und mit mehr als 500 teilnehmenden Teams ist das Open de France das bisher größte jährlich stattfindende Turnier in Frankreich. Seit 2013 wird auch eine französische Inter-Club Meisterschaft organisiert, bei der offizielle Mölkky-Verbände (auf Einladung) um Ehre und Ruhm kämpfen.

Mölkky gewinnt auch außerhalb Frankreichs an Popularität und führt zu Turnieren wie den Austrian Open, der Deutschen Meisterschaft, den Japan Open, der Spanish National Championship, den Mexican Open und vielen mehr....

Mölkky Vokabular

Bevor du anfängst, willst du möglicherweise ein paar richtige Mölkky-Sprachbegriffe lernen...